ŠKODA AUF DEM EIS

Es geht weiter: Die Euro Hockey Challenge 2018

Mit dem Ende der erfolgreichen Spiele in Pyeongchang beginnt für die Deutsche Eishockey-Nationalmannschaft gleichzeitig im Rahmen der Euro Hockey Challenge die Vorbereitung auf die WM in Dänemark. Die Euro Hockey Challenge ist ein europäischer Wettbewerb, der jedes Jahr kurz vor der IIHF Eishockey Weltmeisterschaft im April stattfindet. Die ersten Spiele bestreitet die deutsche Mannschaft Anfang April in Russland. Im Anschluss trifft das Team auf in Weißwasser und Dresden auf die Slowakei und wenige Tage später in Wolfsburg und Berlin auf Frankreich. Die abschließende Generalprobe findet am 26. & 27.04. gegen den Ausrichter der diesjährigen Eishockey-WM in Dänemark statt.

Spielplan:

  • 06.04.17 Russland- Deutschland Sotchi, Russland
  • 07.04.17 Russland- Deutschland Sotchi, Russland
  • 14.04.18 Deutschland - Slowakei Weißwasser
  • 15.04.18 Deutschland - Slowakei Dresden
  • 19.04.18 Deutschland - Frankreich Wolfsburg
  • 21.04.18 Deutschland - Frankreich Berlin
  • 26.04.18 Dänemark - Deutschland Vojens/Herning, Dänemark
  • 27.04.18 Dänemark - Deutschland Vojens/Herning, Dänemark

Mit Leidenschaft dabei: ŠKODA unterstützt das deutsche Eishockey.

Seit mehr als 25 Jahren ist ŠKODA AUTO Hauptsponsor der jährlichen IIHF-Weltmeisterschaft und hat damit selbst eine Bestmarke im Guinness Buch der Rekorde aufgestellt. Jetzt baut ŠKODA sein Engagement aus und unterstützt auch den Deutschen Eishockey Bund (DEB) und die Nationalmannschaft als offizieller Premium- und Automobilpartner.

Während die Fahrzeuge für die gezielte Nachwuchsarbeit genutzt werden, investiert ŠKODA auch direkt in die Arbeit mit den Profis und ist bei allen Heimländerspielen ganz nah dabei: Das ŠKODA Logo ziert sowohl die Trikots der deutschen Nationalmannschaft als auch den Mittelkreis – und zeigt, wie sehr das Herz des tschechischen Unternehmens für das deutsche Eishockey schlägt.

Rückblick: Die Silber-Sensation von Pyeongchang

Dass Sport seine eigenen Geschichten schreibt, zeigt der Triumph des deutschen Eishockey-Teams auf ganz besondere Weise.
 Zur Überraschung der Sportwelt erreichte das Team um Bundestrainer Marco Sturm die Endrunde und besiegte nicht nur das schwedische Team, sondern auch Kanada, den Olympiasieger von 2014. Die Folge: ein sensationelles Finale gegen OAR (Olympic Athlets of Russia) und eine Silbermedaille, die in die Geschichtsbücher eingehen wird.

ŠKODA gratuliert dem deutschen Eishockey-Team zum historischen Erfolg bei den Winterspielen in Pyeongchang und bedankt sich bei allen Spielern, Betreuern und Fans für ihren leidenschaftlichen Einsatz. Eine großartige Mannschaftsleistung, die nach dem Gewinn der Bronzemedaille 1976 einen neuen Höhepunkt in der deutschen Eishockey-Geschichte darstellt. ŠKODA begleitet als offizieller Premium- und Automobilpartner den Deutschen Eishockey-Bund und die Nationalmannschaft mit Begeisterung.*

Weil es unsere Leidenschaft ist. Unsere Hingabe. Unser Stolz. Vor allem aber: unser Spiel!