ŠKODA AUF DEM EIS

Mit Leidenschaft dabei: ŠKODA unterstützt das deutsche Eishockey.

Seit mehr als 25 Jahren ist ŠKODA AUTO Hauptsponsor der jährlichen IIHF-Weltmeisterschaft und hat damit selbst eine Bestmarke im Guinness-Buch der Rekorde aufgestellt. Darüber hinaus hat ŠKODA aber auch sein Engagement in Deutschland ausgebaut und unterstützt den Deutschen Eishockey-Bund (DEB) und die Nationalmannschaft als offizieller Premium- und Automobilpartner.

Während die Fahrzeuge für die gezielte Nachwuchsarbeit genutzt werden, investiert ŠKODA auch direkt in die Arbeit mit den Profis und ist bei allen Heimländerspielen ganz nah dabei: Das ŠKODA Logo ziert sowohl die Trikots der deutschen Nationalmannschaft als auch den Mittelkreis – und zeigt, wie sehr das Herz des tschechischen Unternehmens für das deutsche Eishockey schlägt.

In diesem Jahr stehen gleich eine Vielzahl an nationalen Veranstaltungen auf dem Terminplan unserer deutschen Puckjäger: Zu Beginn des Jahres geht es in Kaufbeuren (11. April), Garmisch- Partenkirchen (13. April), Regensburg (25. April), Deggendorf (27. April) und Mannheim (07. Mai) um die ausgetragene Euro Hockey Challenge, bevor dann vom 07. – 10. November in der Krefelder Eishockey-Arena der Deutschland Cup ausgetragen wird.

Perfekte Möglichkeiten also, um die Marke ŠKODA und die Faszination des Eishockeys hautnah zu erleben!

Mehr dazu finden Sie unter IIHF Eishockey WM 2019.

ŠKODA Eishockey: IIHF Eishockey Weltmeisterschaft in der Slowakei

ŠKODA und Eishockey – das gehört zusammen wie Kino und Popcorn oder Sommer und Sonne! Seit 1993 macht ŠKODA AUTO bei der jährlich ausgetragenen Eishockey-Weltmeisterschaft der International Ice Hockey Federation (IIHF) als offizieller Hauptsponsor über Banden- und Untereis-Werbung, Fahrzeug- platzierungen direkt an den Banden oder über eine Vielzahl an anderen interaktiven Fan-Maßnahmen auf sich aufmerksam. Und mit seiner 50 Fahrzeuge starken ŠKODA Flotte sorgt der tschechische Automobilhersteller dafür, dass die größte Eishockey- Veranstaltung der Welt standesgemäß in Bewegung kommt.

Und darauf können sich auch die Fans der vom 10. bis 26. Mai 2019 im slowakischen Bratislava bzw. Košice ausgetragenen Weltmeisterschaft freuen. Die 16 teilnehmenden Mannschaften werden in der eishockeyverrückten Slowakei alles daransetzen, dem amtierenden Weltmeister aus Schweden die Titelverteidigung so schwer wie möglich zu machen. Gespielt wird in der 10.055 Zuschauer fassenden Slovnaft Arena in Bratislava bzw. der nicht ganz so großen Steel Arena (8.378 Zuschauer) in Košice.

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft trifft in der Vorrunde in Košice auf Kanada, die USA, Finnland, Gastgeber Slowakei, Dänemark, Frankreich und Aufsteiger Großbritannien. Nach dem durchwachsenen Abschneiden bei der letztjährigen WM in Dänemark hoffen die deutschen Puckjäger, an den Silbermedaillengewinn bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea anknüpfen zu können.

Weitere Informationen zur Eishockey-WM finden Sie unter: www.iihf.com