• Citigo
      • Citigo
        Citigo
        Citigo
        • ​Als 5-Türer und 3-Türer erhältlich.
        • ​Geräumiger Innenraum für 4 Passagiere plus Gepäck.​
        • City-Safe-Drive-System mit Notbremsfunktion​.​
        • bis251l /951l
        • 2,5 - 5,8l/100km
        • 79 - 106g/km
      • Citigo G-TEC
        Citigo G-TEC
        Citigo G-TEC
        •  Umweltfreundlich - leiser, geringere​​ Emissionen
        •  Günstiger Treibstoff - wirtschaftlich​
        • Sicherer Betrieb - sichere Fahrt​​
      • Citigo Monte Carlo
        Citigo Monte Carlo
        Citigo Monte Carlo
        • ​Mit den Ausstattungspaketen bis zu 1.985,-€ sparen.
        • ​ 16"-Leichtmetallfelgen Serpens in Schwarz-Silber
        • Schwarze Design-Highlights
      • Citigo Cool Edition
        Citigo Cool Edition
        Citigo Cool Edition
        • Kundenvorteil von bis zu 1.700​,-€*

        • Musiksystem Funky​

        • Anschlussvorbereitung für das Move&Fun

  • Fabia
      • Fabia
        Fabia
        Fabia
        • ​​​​​​​​​​​Modern, dynamisch und emotional
        • Neues frisches Interieurkonzept​
        • Mehr Breite und eine flachere Karosserie sorgen für attraktive Proportionen.
        • bis330l /1150l
        • 3,1 - 6,1l/100km
        • 88 - 110g/km
      • Fabia Monte Carlo
        Fabia Monte Carlo
        Fabia Monte Carlo
        • ​​Schwarze Elemente, Panoramadach und Alufelgen.
        • ​Sportsitze in schwarz/rot Kombination.
        • Unübertroffenes Ladevolumen seiner Klasse.
      • Fabia Cool Edition
        Fabia Cool Edition
        Fabia Cool Edition
        • Kundenvorteil von bis zu 1.410,- €*
        • ​16"- Leichtmetallfelge Rock​
        • ŠKODA​ Surround Soundsystem für digitale Audioquellen​​
      • Fabia Joy
        Fabia Joy
        Fabia Joy
        • ​Preisvorteil bis zu 2.000 Euro*
        • ​16" Leichtmetallfelgen
        • elektrisch beheizbare Außenspiegel
      • Fabia Combi
        Fabia Combi
        Zeigt Größe, auch im Design.
        • ​​Unschlagbarer Kofferraum in seiner Klasse.

        • Neue Assistenten und innovative Komfort- und Infotainment-Systeme.

        • Leistungsstarke und sparsame Motoren.

        • bis530l /1395l
        • 3,1 - 6,1l/100km
        • 89 - 110g/km
      • Fabia Combi Monte Carlo
        Fabia Combi Monte Carlo
        Fabia Combi Monte Carlo
        • ​Schwarze Elemente, Panoramadach und Alufelgen.
        • ​Sportsitze in schwarz/rot Kombination.
        • Unübertroffenes Ladevolumen seiner Klasse.
      • Fabia Combi Cool Edition
        Fabia Combi Cool Edition
        Fabia Combi Cool Edition
        • ​Designpaket Red & Grey
        • ​schwarze Dachreling
        • Kundenvorteil bis zu 1.410,- €*
      • Fabia Combi Joy
        Fabia Combi Joy
        Fabia Combi Joy
        • ​​Preisvorteil bis zu 2.000,- Euro*
        • ​16" Leichtmetallfelgen
        • elektrisch beheizbare Außenspiegel
      • Fabia Combi ScoutLine
        Fabia Combi ScoutLine
        Fabia Combi ScoutLine
        • ​Preisvorteil bis zu 1.550,- Euro
        • ​17" Leichtmetallfelgen
        • ​Berganfahrassistent, Frontradarassistent, Sunset, u.v.m.
  • Rapid
      • Rapid Spaceback
        Rapid Spaceback
        ŠKODA’s junger Kompakter.
        • ​Sportlich, frisch und dynamisch elegant.​
        • ​Geräumiger, attraktiver Innenraum mit sportlichem Drei-Speichen-Lenkrad.​
        • Panorama-Glasdach und verlängerte Fenster hinten.
        • bis415l /1380l
        • 3,1 - 6,2l/100km
        • 89 - 114g/km
      • Rapid Spaceback Emotion Plus
        Rapid Spaceback Emotion Plus
        Rapid Spaceback Emotion Plus
        • ​​Preisvorteil von bis zu 2.640,-€*
        •  Dachkantenspoiler und schwarz lackierte Außenspiegel
        • glanzgedrehte 17"-Leichtmetallfelgen Ray​
      • Rapid Spaceback Cool Edition
        Rapid Spaceback Cool Edition
        Rapid Spaceback Cool Edition
        • Kundenvorteil von bis zu 2.645​,-​€*
        • Musiksystem Swing inkl. 6 Lautsprecher+Line-In-Audioanschluss.​
        • Nebelscheinwerfer, Klimaanlage, etc.
      • Rapid Spaceback Monte Carlo
        Rapid Spaceback Monte Carlo
        Rapid Spaceback Monte Carlo
        • ​Schwarze Kontrastlackierung

        • Individuelle Gestaltung des Innenraums.

        • abgedunkelte Heckleuchten

      • Rapid Spaceback ScoutLine
        Rapid Spaceback ScoutLine
        Rapid Spaceback ScoutLine
        • ​Preisvorteil bis zu 2.480,- Euro.
        • ​Geräumiger, attraktiver Innenraum mit sportlichem Drei-Speichen-Lenkrad.
        • Panorama-Glasdach und verlängerte Fenster hinten.
      • Rapid Spaceback Joy
        Rapid Spaceback Joy
        Rapid Spaceback Joy
        • ​​Preisvorteil bis zu 2.760,- Euro*
        • ​Sunset
        • 16" Leichtmetallfelgen
      • Rapid
        Rapid
        Rapid
        • ​​Neue Designsprache – klar, präzise, elegant.
        • ​„Simply Clever“-Details wie Eiskratzer im Tankdeckel.​​
        • Zeitloses Design, hochwertige Verarbeitung und clevere Ausstattungsmerkmale​​
        • bis550l /1490l
        • 3,1 - 6,2l/100km
        • 89 - 114g/km
      • Rapid Monte Carlo
        Rapid Monte Carlo
        Rapid Monte Carlo
        • ​schwarze 16- oder 17-Zoll Aluräder
        • ​schwarze Lackierung von Kühlergrillrahmen, Außenspiegel, Front- und Heckspoiler sowie Schwellerleisten und Heckdiffusor.
        • ​Tönung der hinteren Seitenscheiben, der Heckscheibe und der Heckleuchten.
      • Rapid Joy
        Rapid Joy
        Rapid Joy
        • ​​Preisvorteil bis zu 2.615,-  Euro*
        • ​Sunset
        • 16" Leichtmetallfelgen
  • Octavia
      • Octavia
        Octavia
        Eine Klasse für sich
        • Klares, präzises, zeitloses Design, setzt Maßstäbe in Sachen Platzangebot für Passagiere und Gepäck.​
        • ​Neuartige Assistenzsysteme, innovative Komfort- und Infotainment-Systeme.
        • Leistungsstarke und dennoch sparsame Motoren.
        • bis590l /1580l
        • 3,2 - 8,3l/100km
        • 90 - 149g/km
      • Octavia RS
        Octavia RS
        Der schnellste Octavia aller Zeiten.
        • "Simply Clever"-Details wie beleuchtete Türgriffe
        • Spitzengeschwindigkeit 248 km/h
        • Innovative Progressivlenkung​
      • Octavia RS 230
        Octavia RS 230
        Octavia RS 230
        • ​Rasantes Design
        • ​moderne Technologie
        • 19"-Xtreme-Leichtmetallfelgen
        • bis590l /1580l
        • 5,3 - 8,1l/100km
        • 142 - 149g/km
      • Octavia Joy
        Octavia Joy
        Octavia Joy
        • ​Preisvorteil bis zu 2.345,- Euro* 
        • ​Sunset
        • 17" Leichtmetallfelgen​
      • Octavia Combi
        Octavia Combi
        Platz vom Feinsten
        • ​​610 l Gepäckraumvolumen
        • ​Elektrische Heckklappe​​
        • Modernste Sicherheits- und Komfortausstattung
        • bis610l /1740l
        • 3,2 - 8,4l/100km
        • 90 - 154g/km
      • Octavia Combi RS
        Octavia Combi RS
        Sportlich, geräumig und funktional in perfekter Balance.
        • "Simply Clever"-Details wie die Kleiderablage
        • Innovative Progressivlenkung
        • Drei-Speichen-Lederlenkrad
      • Octavia Combi G-TEC
        Octavia Combi G-TEC
        Octavia Combi G-TEC
        • ​Umweltfreundlich - Geringe Emissionen
        •  Kostengünstiger Kraftstoff - Geld sparen
        •  Sicherheitsmerkmale - Sicheres Fahren
      • Octavia Combi RS 230
        Octavia Combi RS 230
        Octavia Combi RS 230
        • ​​Rasantes Design
        • ​​moderne Technologie
        • 19"-Xtreme-Leichtmetallfelgen
        • bis610l /1740l
        • 5,3 - 8,1l/100km
        • 142 - 149g/km
      • Octavia Combi Scout
        Octavia Combi Scout
        Ein robuster Abenteurer für die ganze Familie
        • ​ Mit m​odernster Allradtechnik
        •  Robuster Offroad-Look​
        • Überzeugende Schlechtwegetauglichkeit
      • Octavia Combi Joy
        Octavia Combi Joy
        Octavia Combi Joy
        • ​​Preisvorteil bis zu 2.545,- Euro*
        • ​Sunset
        • 17" Leichtmetallfelgen​
  • Yeti
      • Yeti
        Yeti
        Yeti
        • ​Elegant und stilvoll für die Stadt abenteuerlustige Off-Road-Version fürs Gelände.​​​
        • ​Der erste ŠKODA mit Rückfahrkamera.​
        • Elektronisch geregelter Allradantrieb.
        • bis405l /1580l
        • 4 - 7,6l/100km
        • 115 - 147g/km
      • Yeti Monte Carlo
        Yeti Monte Carlo
        Yeti Monte Carlo
        • ​​Preisvorteil von bis zu 1.405,-€*
        •  LED Heckleuchten und Bi-Xenonleuchten mit dynamischem Kurvenlicht serienmäßig
        • Schwarze Kontrastlackierung von Dach & Außenspiegeln
      • Yeti Joy
        Yeti Joy
        Yeti Joy
        • ​​Preisvorteil bis zu 2.600,- Euro
        • ​Sunset
        • 17" Leichtmetallfelgen
      • Yeti Outdoor
        Yeti Outdoor
        Yeti Outdoor
        • ​​Ein stilvoller SUV mit urbanem Design und Off-Road-Ausstattung.​​​
        • Allrad-System in 4x4-Fahrzeugen für schwierigen Untergrund.
        • Extrem großzügig und wandlungsfähig in Sachen Platzangebot.
        • bis405l /1580l
        • 4 - 7,6l/100km
        • 115 - 147g/km
      • Yeti Adventure
        Yeti Adventure
        Yeti Adventure
        • ​ Preisvorteil von bis zu 1.465,-€*
        •  Ausstattungspaket Comfort serienmäßig
        • 17"- Leichtmetallfelgen Matterhorn
  • Kodiaq
      • Kodiaq
        Kodiaq
        Der Neue ŠKODA Kodiaq
        • ​Markante & muskulöse Linienführung steht für Dynamik und eine ausgeprägte beschützende Stärke
        • ​Größe, Kraft und hohe Outdoor-Kompetenz
        • ​Kann bis zu sieben Personen an Bord nehmen
  • Superb
      • Superb
        Superb
        ŠKODA Superb
        • ​Modernes Design & außergewöhnliches Platzangebot

        • Zahlreiche Ausstattungsmerkmale​

        • Viele innovative Sicherheits- und Komfortassistenzsysteme

        • bis625l /1760l
        • 3,6 - 8,9l/100km
        • 100 - 160g/km
      • Superb GreenLine
        Superb GreenLine
        Superb GreenLine
        • ​echter Umweltchampion
        • ​Reichweite mit einer Tankfüllung von mehr als 1.780 km.
        • ​Leichtlaufreifen
        • bis625l /1760l
        • 3,3 - 4,3l/100km
        • 95 - 96g/km
      • Superb SportLine
        Superb SportLine
        Superb SportLine
        • LED-Ambientebeleuchtung
        • 19" Leichtmetallfelgen Vega Anthrazit glanzgedreht
        • Adaptives Fahrwerk DCC
      • Superb Combi
        Superb Combi
        ŠKODA Superb Combi
        • ​​Kofferraumvolumen  von 660l
        • ​Eine Vielzahl von Sicherheits- und Komfort Assistenzsystemen.​
        • Maximaler Komfort durch dynamische Fahrwerkkontrolle.
        • bis660l /1950l
        • 3,6 - 9l/100km
        • 103 - 164g/km
      • Superb Combi GreenLine
        Superb Combi GreenLine
        Superb Combi GreenLine
        • ​echter Umweltchampion
        • ​Reichweite mit einer Tankfüllung von mehr als 1.780 km.
        • ​Leichtlaufreifen
        • bis660l /1950l
        • 3,7 - 3,7l/100km
        • 96 - 96g/km
      • Superb Combi SportLine
        Superb Combi SportLine
        Superb Combi SportLine
        • LED-Ambientebeleuchtung
        • 19" Leichtmetallfelgen Vega Anthrazit glanzgedreht
        • Adaptives Fahrwerk DCC

News & Press Releases

› Die ŠKODA Werksduos Esapekka Lappi/Janne Ferm und Jan Kopecký/Pavel Dresler sorgen für Doppelsieg von ŠKODA Motorsport in der WRC-2-Klasse 
› Armin Kremer/Pirmin Winklhofer komplettieren im FABIA R5 bei ihrer Heimrallye als Dritte das ŠKODA Podium vor der Porta Nigra
› Siebter ŠKODA Sieg in Folge in der WRC 2 
› Michal Hrabánek: „Der FABIA R5 ist auch auf Asphalt das schnellste Rallye-Auto seiner Klasse“ 

Trier – ŠKODA hat bei der Rallye Deutschland einen überlegenen Vierfacherfolg gefeiert und damit seine beeindruckende Siegesserie in der FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC 2) fortgesetzt. Wie schon vor drei Wochen bei der Rallye Finnland fuhr das ŠKODA Werksduo Esapekka Lappi/Janne Ferm (FIN/FIN) im FABIA R5 einen überlegenen Sieg in der WRC-2-Kategorie ein. Auf Platz zwei kamen ihre Teamkollegen von ŠKODA Motorsport, Jan Kopecký/Pavel Dresler (CZ/CZ), ins Ziel und machten somit den Doppelsieg für das Team aus Mladá Boleslav perfekt.

› Prüfungssieg und sieben Top-5-Zeiten im ŠKODA FABIA R5 für Fabian Kreim/Frank Christian beim WM-Lauf in Deutschland
› Kreim: „Haben beim Saison-Höhepunkt unser Bestes gegeben und stellen uns nun der nächsten Herausforderung bei der Rally Barum“
› Reifenschaden und technischer Defekt verhindern Top-Ergebnis für Kreim
› ŠKODA Dreifachsieg in Deutschland – sechs FABIA R5 in den Top 10

Trier – Bei der Rallye Deutschland 2016 hat das ŠKODA AUTO Deutschland-Duo Fabian Kreim/Frank Christian (D/D) gegenüber der starken internationalen Konkurrenz ein großes Kämpferherz gezeigt. Nur ein Reifenschaden und ein technischer Defekt am ersten Tag verhinderten, dass die Führenden der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) beim neunten Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC 2) im ŠKODA FABIA R5 ihr Vorjahresergebnis verbessern konnten. Das deutsche Duo Armin Kremer/Pirmin Winklhofer feierte indes beim Saison-Höhepunkt rund um Trier ebenfalls in einem ŠKODA FABIA R5 Platz drei.
› ŠKODA ist seit 2011 offizieller Partner der ‚Vuelta‘ und bereits zum zweiten Mal Partner des Grünen Trikots
› Neuer ŠKODA SUPERB führt das Feld als ‚Red Car‘ an; insgesamt stellt ŠKODA mehr als 70 Organisation- und Begleitfahrzeuge
› Auf www.WeLoveCycling.com und www.facebook.com/skoda-cycling bietet ŠKODA aktuelle sportliche Infos, Live-Reportagen und Filme rund ums Fahrrad
› Starke Tradition: Fahrradmanufaktur von Václav Laurin und Václav Klement legte vor 121 Jahren Grundstein für die erfolgreiche Unternehmensgeschichte

Mladá Boleslav – Nur vier Wochen nachdem die Sieger der diesjährigen Tour de France die von ŠKODA designten Kristallglasskulpturen in den Himmel über Paris stemmten, startet am kommenden Samstag mit der ‚Vuelta‘ das nächste Radsport-Highlight. ŠKODA ist in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal als offizieller Partner der Spanien-Rundfahrt mit am Start. Der ,Motor des Radsports‘ stellt den Verantwortlichen insgesamt mehr als 70 Fahrzeuge zur Verfügung. Der ŠKODA SUPERB wird das Fahrerfeld als ,Red Car‘ anführen. Darüber hinaus ist die Marke erneut Partner des Grünen Trikots für den besten Sprinter. Die 71. Ausgabe der Spanien-Rundfahrt führt vom 20. August bis zum 11. September über 21 Etappen und insgesamt 3.315 Kilometer.
› Zweiter Start binnen zwei Wochen: Fabian Kreim/Frank Christian wollen beim WM-Lauf in Deutschland ihr Vorjahresergebnis verbessern
› ŠKODA FABIA R5 perfekt auf herausfordernde Bedingungen eingestellt
› Kreim: „Vielversprechender könnten die Voraussetzungen für den Start beim Saisonhöhepunkt in Deutschland kaum sein“
› 15 ŠKODA FABIA R5 startklar für den Asphaltklassiker rund um Trier

Weiterstadt – Jetzt erst recht: Nach Platz drei beim APRC-Auftritt in China will das ŠKODA AUTO Deutschland-Duo Fabian Kreim/Frank Christian (D/D) bei der Rallye Deutschland 2016 (18. bis 21. August) zeigen, was in ihm steckt. Für die Führenden der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) ist der neunte Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC 2) rund um die Moselstadt Trier der zweite Start innerhalb von nur zwei Wochen. Für den Saisonhöhepunkt haben sich die beiden ŠKODA AUTO Deutschland ,Jetsetter‘ mit ihrem ŠKODA FABIA R5 einiges vorgenommen.
› Insgesamt sechs ŠKODA Ikonen gehen bei sächsischer Kult-Rallye an den Start
› ŠKODA 430, ŠKODA FELICIA, ŠKODA 1100 MBX De Luxe, ŠKODA 130 RS, ŠKODA 110 R und ŠKODA FAVORIT ,Rally Monte Carlo‘ gehören zum breiten Teilnehmerfeld aus 180 Fahrerteams
› 14. Sachsen Classic findet vom 18. bis 20. August 2016 statt

Mladá Boleslav – Sie gilt als die ‚Mille Miglia des Ostens‘: die Sachsen Classic. ŠKODA schickt in diesem Jahr sechs ŠKODA Ikonen auf die sächsischen Traumstraßen. Das historische ŠKODA Fahrzeugsextetts reicht vom ŠKODA 430 aus dem Jahr 1926 bis zum ŠKODA FAVORIT ,Rally Monte Carlo‘ von 1991. Die 14. Sachsen Classic startet am 18. August 2016 in Zwickau und endet zwei Tage später nach rund 600 Kilometern in Chemnitz. Insgesamt 180 Teams gehen an den Start.
› Tschechische Marke ist erneut offizieller Fahrzeugpartner und Hauptsponsor des größten Jedermann-Rennens Europas sowie des Profirennens
› Rund 160 Profi-Radsportler, circa 20.000 Jederfrauen und -männer sowie 800.000 Zuschauer sorgen in der Hansestadt für eine beeindruckende Kulisse
› ŠKODA Begleitfahrzeugflotte umfasst rund 40 Autos, darunter auch der ŠKODA SUPERB
› ŠKODA Veloteam: Etwa 280 ambitionierte Hobbysportler starten in den typischen Farben der Marke mit dem geflügelten Pfeil
› Zuschauer erleben bei der ŠKODA Roadshow ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Groß und Klein

Weiterstadt – Am 21. August dreht sich in Hamburg alles rund ums Fahrrad: Die EuroEyes Cyclassics locken rund 20.000 Hobbysportler, 160 Weltklasse-Profis und circa 800.000 Zuschauer in die Hansestadt. ŠKODA unterstützt das Highlight im hohen Norden zum zehnten Mal als offizieller Fahrzeugpartner und tritt zum fünften Mal als Hauptsponsor ins Rampenlicht. Als ,Motor des Radsports‘ stellt ŠKODA den Verantwortlichen rund 40 Organisations- und Begleitfahrzeuge zur Verfügung – darunter auch das Flaggschiff SUPERB. Die ŠKODA Flotte kommt sowohl beim Jedermann- als auch beim Profirennen zum Einsatz. Darüber hinaus schickt die Marke mit dem geflügelten Pfeil im Logo ihr ŠKODA Veloteam an den Start. Die rund 280 Teilnehmer werden die Elbmetropole beim größten Jedermann-Radrennen Europas in den typischen ŠKODA Farben Grün und Weiß erstrahlen lassen.
› Esapekka Lappi und Jan Kopecký starten bei der Rallye Deutschland für ŠKODA
› 16 ŠKODA Teams in Trier am Start, darunter auch ŠKODA Werkspilot Pontus Tidemand und ŠKODA AUTO Deutschland Fahrer Fabian Kreim
› Zuletzt sechs ŠKODA Siege in Folge in der WRC 2
› Michal Hrabánek: „Ausgezeichnete Gelegenheit, die Leistungsstärke unseres ŠKODA FABIA R5 auf Asphalt unter Beweis zu stellen“

Mladá Boleslav – Nach zuletzt sechs ŠKODA Siegen in Serie, darunter der Heimsieg der ,Fliegenden Finnen‘ Esapekka Lappi und Janne Ferm bei der prestigeträchtigen Rallye Finnland Ende Juli, stellt der tschechische Automobilhersteller bei der Rallye Deutschland ein starkes Aufgebot. Beim neunten Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC 2), der vom 18. bis 21. August stattfindet, gehen neben Lappi/Ferm auch die Vorjahressieger Jan Kopecký/Pavel Dresler (CZ/CZ) für das Team von ŠKODA Motorsport an den Start.
› ŠKODA unterstützt tschechischen Bahnradolympioniken Pavel Kelemen mit aerodynamischem Know-how aus dem Automobilbau
› 150 hochauflösende Kameras erzeugen 3D-Bild des Sportlers, CFD-Simulation macht kleinste Luftverwirbelungen sichtbar
Video auf dem ŠKODA Internetportal WeLoveCycling.com zeigt spannende Details und ermöglicht den Blick hinter die Kulissen

Mladá Boleslav – Bei den Olympischen Sommerspielen in Rio geht der Radprofi Pavel Kelemen in zwei Bahnraddisziplinen ins Rennen um die Medaillenränge. Der 25-jährige Tscheche profitiert vom umfangreichen Technologie-Know-how von ŠKODA. Mithilfe aktueller Strömungsforschung und modernster Kameratechnik, die üblicherweise nur bei der Entwicklung von Fahrzeugprototypen zum Einsatz kommt, analysierten die ŠKODA Experten die Aerodynamik des Olympiateilnehmers sowie seines Fahrrads. Ein aufwändig erstelltes 3D-Modell und die daraus erzeugte CFD-Simulation bilden sämtliche Luftströmungen exakt ab, die während der Fahrt rund um Kelemen und sein Rennrad entstehen. Dank dieses hochmodernen Technologietransfers erhielt der Sportler insbesondere im Hinblick auf seine Körperhaltung den perfekten Feinschliff.
› ŠKODA schickt beim Klassikertreffen auf dem Nürburgring mehr als 30 Renn-, Rallye- und Serienautos aus unterschiedlichen Epochen an den Start
› Automobile Schätze aus dem ŠKODA Museum aus Mladá Boleslav: Sportwagen 1100 OHC und ein Formel 3-Rennwagen sind erstmals am Ring vertreten
› ,Slowly Sideways‘: Siebenfacher deutscher Rallye-Meister Matthias Kahle will die Fans mit packenden Drifts begeistern
› Als offizieller Partner des AvD-Oldtimer-Grand-Prix bietet ŠKODA den Zuschauern auch abseits der Rennstrecke viel Action – unter anderem mit einem Rallye-Simulator

Mladá Boleslav – Beim 44. AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 12. bis 14. August 2016 auf dem Nürburgring feiert ŠKODA ein großes Jubiläum: seinen ersten Rennsieg vor 115 Jahren. So erinnern beim großen Oldtimer-Spektakel gleich mehrere ŠKODA 130 RS an die glorreichen 1970er und 1980er Jahre. Zu den insgesamt 36 ŠKODA Fahrzeugen, die in die Eifel reisen, zählen auch zwei Motorsportpreziosen aus dem ŠKODA Museum in Mladá Boleslav.
› ŠKODA liefert im Juli 83.700 Fahrzeuge (2015: 82.800) aus; plus 1,0 Prozent
› Kräftiges Absatzplus in China (plus 16,1 Prozent) und Russland (plus 11,6 Prozent)
› Dritte Generation des ŠKODA SUPERB legt deutlich zu (plus 92,7 Prozent)
› Neues SUV-Modell ŠKODA KODIAQ feiert am 1. September Weltpremiere in Berlin
› Werner Eichhorn: „Junge Modellpalette spricht verstärkt neue Kundengruppen an“

Mladá Boleslav – ŠKODA hat im Juli dieses Jahres weltweit 83.700 Fahrzeuge an Kunden (Juli 2015: 82.800 Fahrzeuge) ausgeliefert. Dies entspricht einem Wachstum von 1,0 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Deutlich zulegen konnte der tschechische Traditionshersteller insbesondere in China (plus 16,1 Prozent) und Russland (plus 11,6 Prozent). Besonders großer Beliebtheit erfreut sich weiterhin der ŠKODA SUPERB, dessen Absatz mit einer Steigerung von 92,7 Prozent deutlich über Vorjahr liegt.