• Citigo
      • Citigo
        Citigo
        Citigo
        • ​Als 5-Türer und 3-Türer erhältlich.
        • ​Geräumiger Innenraum für 4 Passagiere plus Gepäck.​
        • City-Safe-Drive-System mit Notbremsfunktion​.​
        • bis251l /951l
        • 2,5 - 5,8l/100km
        • 79 - 106g/km
      • Citigo G-TEC
        Citigo G-TEC
        Citigo G-TEC
        •  Umweltfreundlich - leiser, geringere​​ Emissionen
        •  Günstiger Treibstoff - wirtschaftlich​
        • Sicherer Betrieb - sichere Fahrt​​
      • Citigo Monte Carlo
        Citigo Monte Carlo
        Citigo Monte Carlo
        • ​Mit den Ausstattungspaketen bis zu 1.985,-€ sparen.
        • ​ 16"-Leichtmetallfelgen Serpens in Schwarz-Silber
        • Schwarze Design-Highlights
      • Citigo Cool Edition
        Citigo Cool Edition
        Citigo Cool Edition
        • Kundenvorteil von bis zu 1.700​,-€*

        • Musiksystem Funky​

        • Anschlussvorbereitung für das Move&Fun

  • Fabia
      • Fabia
        Fabia
        Fabia
        • ​​​​​​​​​​​Modern, dynamisch und emotional
        • Neues frisches Interieurkonzept​
        • Mehr Breite und eine flachere Karosserie sorgen für attraktive Proportionen.
        • bis330l /1150l
        • 3,1 - 6,1l/100km
        • 88 - 110g/km
      • Fabia Monte Carlo
        Fabia Monte Carlo
        Fabia Monte Carlo
        • ​​Schwarze Elemente, Panoramadach und Alufelgen.
        • ​Sportsitze in schwarz/rot Kombination.
        • Unübertroffenes Ladevolumen seiner Klasse.
      • Fabia Cool Edition
        Fabia Cool Edition
        Fabia Cool Edition
        • Kundenvorteil von bis zu 1.410,- €*
        • ​16"- Leichtmetallfelge Rock​
        • ŠKODA​ Surround Soundsystem für digitale Audioquellen​​
      • Fabia Joy
        Fabia Joy
        Fabia Joy
        • ​Preisvorteil bis zu 2.000 Euro*
        • ​16" Leichtmetallfelgen
        • elektrisch beheizbare Außenspiegel
      • Fabia Combi
        Fabia Combi
        Zeigt Größe, auch im Design.
        • ​​Unschlagbarer Kofferraum in seiner Klasse.

        • Neue Assistenten und innovative Komfort- und Infotainment-Systeme.

        • Leistungsstarke und sparsame Motoren.

        • bis530l /1395l
        • 3,1 - 6,1l/100km
        • 89 - 110g/km
      • Fabia Combi Monte Carlo
        Fabia Combi Monte Carlo
        Fabia Combi Monte Carlo
        • ​Schwarze Elemente, Panoramadach und Alufelgen.
        • ​Sportsitze in schwarz/rot Kombination.
        • Unübertroffenes Ladevolumen seiner Klasse.
      • Fabia Combi Cool Edition
        Fabia Combi Cool Edition
        Fabia Combi Cool Edition
        • ​Designpaket Red & Grey
        • ​schwarze Dachreling
        • Kundenvorteil bis zu 1.410,- €*
      • Fabia Combi Joy
        Fabia Combi Joy
        Fabia Combi Joy
        • ​​Preisvorteil bis zu 2.000,- Euro*
        • ​16" Leichtmetallfelgen
        • elektrisch beheizbare Außenspiegel
      • Fabia Combi ScoutLine
        Fabia Combi ScoutLine
        Fabia Combi ScoutLine
        • ​Preisvorteil bis zu 1.550,- Euro
        • ​17" Leichtmetallfelgen
        • ​Berganfahrassistent, Frontradarassistent, Sunset, u.v.m.
  • Rapid
      • Rapid Spaceback
        Rapid Spaceback
        ŠKODA’s junger Kompakter.
        • ​Sportlich, frisch und dynamisch elegant.​
        • ​Geräumiger, attraktiver Innenraum mit sportlichem Drei-Speichen-Lenkrad.​
        • Panorama-Glasdach und verlängerte Fenster hinten.
        • bis415l /1380l
        • 3,1 - 6,2l/100km
        • 89 - 114g/km
      • Rapid Spaceback Emotion Plus
        Rapid Spaceback Emotion Plus
        Rapid Spaceback Emotion Plus
        • ​​Preisvorteil von bis zu 2.640,-€*
        •  Dachkantenspoiler und schwarz lackierte Außenspiegel
        • glanzgedrehte 17"-Leichtmetallfelgen Ray​
      • Rapid Spaceback Cool Edition
        Rapid Spaceback Cool Edition
        Rapid Spaceback Cool Edition
        • Kundenvorteil von bis zu 2.645​,-​€*
        • Musiksystem Swing inkl. 6 Lautsprecher+Line-In-Audioanschluss.​
        • Nebelscheinwerfer, Klimaanlage, etc.
      • Rapid Spaceback Monte Carlo
        Rapid Spaceback Monte Carlo
        Rapid Spaceback Monte Carlo
        • ​Schwarze Kontrastlackierung

        • Individuelle Gestaltung des Innenraums.

        • abgedunkelte Heckleuchten

      • Rapid Spaceback ScoutLine
        Rapid Spaceback ScoutLine
        Rapid Spaceback ScoutLine
        • ​Preisvorteil bis zu 2.480,- Euro.
        • ​Geräumiger, attraktiver Innenraum mit sportlichem Drei-Speichen-Lenkrad.
        • Panorama-Glasdach und verlängerte Fenster hinten.
      • Rapid Spaceback Joy
        Rapid Spaceback Joy
        Rapid Spaceback Joy
        • ​​Preisvorteil bis zu 2.760,- Euro*
        • ​Sunset
        • 16" Leichtmetallfelgen
      • Rapid
        Rapid
        Rapid
        • ​​Neue Designsprache – klar, präzise, elegant.
        • ​„Simply Clever“-Details wie Eiskratzer im Tankdeckel.​​
        • Zeitloses Design, hochwertige Verarbeitung und clevere Ausstattungsmerkmale​​
        • bis550l /1490l
        • 3,1 - 6,2l/100km
        • 89 - 114g/km
      • Rapid Joy
        Rapid Joy
        Rapid Joy
        • ​​Preisvorteil bis zu 2.615,-  Euro*
        • ​Sunset
        • 16" Leichtmetallfelgen
  • Octavia
      • Octavia
        Octavia
        Eine Klasse für sich
        • Klares, präzises, zeitloses Design, setzt Maßstäbe in Sachen Platzangebot für Passagiere und Gepäck.​
        • ​Neuartige Assistenzsysteme, innovative Komfort- und Infotainment-Systeme.
        • Leistungsstarke und dennoch sparsame Motoren.
        • bis590l /1580l
        • 3,2 - 8,3l/100km
        • 90 - 149g/km
      • Octavia RS
        Octavia RS
        Der schnellste Octavia aller Zeiten.
        • "Simply Clever"-Details wie beleuchtete Türgriffe
        • Spitzengeschwindigkeit 248 km/h
        • Innovative Progressivlenkung​
      • Octavia RS 230
        Octavia RS 230
        Octavia RS 230
        • ​Rasantes Design
        • ​moderne Technologie
        • 19"-Xtreme-Leichtmetallfelgen
        • bis590l /1580l
        • 5,3 - 8,1l/100km
        • 142 - 149g/km
      • Octavia Joy
        Octavia Joy
        Octavia Joy
        • ​Preisvorteil bis zu 2.345,- Euro* 
        • ​Sunset
        • 17" Leichtmetallfelgen​
      • Octavia Combi
        Octavia Combi
        Platz vom Feinsten
        • ​​610 l Gepäckraumvolumen
        • ​Elektrische Heckklappe​​
        • Modernste Sicherheits- und Komfortausstattung
        • bis610l /1740l
        • 3,2 - 8,4l/100km
        • 90 - 154g/km
      • Octavia Combi RS
        Octavia Combi RS
        Sportlich, geräumig und funktional in perfekter Balance.
        • "Simply Clever"-Details wie die Kleiderablage
        • Innovative Progressivlenkung
        • Drei-Speichen-Lederlenkrad
      • Octavia Combi G-TEC
        Octavia Combi G-TEC
        Octavia Combi G-TEC
        • ​Umweltfreundlich - Geringe Emissionen
        •  Kostengünstiger Kraftstoff - Geld sparen
        •  Sicherheitsmerkmale - Sicheres Fahren
      • Octavia Combi RS 230
        Octavia Combi RS 230
        Octavia Combi RS 230
        • ​​Rasantes Design
        • ​​moderne Technologie
        • 19"-Xtreme-Leichtmetallfelgen
        • bis610l /1740l
        • 5,3 - 8,1l/100km
        • 142 - 149g/km
      • Octavia Combi Scout
        Octavia Combi Scout
        Ein robuster Abenteurer für die ganze Familie
        • ​ Mit m​odernster Allradtechnik
        •  Robuster Offroad-Look​
        • Überzeugende Schlechtwegetauglichkeit
      • Octavia Combi Joy
        Octavia Combi Joy
        Octavia Combi Joy
        • ​​Preisvorteil bis zu 2.545,- Euro*
        • ​Sunset
        • 17" Leichtmetallfelgen​
  • Yeti
      • Yeti
        Yeti
        Yeti
        • ​Elegant und stilvoll für die Stadt abenteuerlustige Off-Road-Version fürs Gelände.​​​
        • ​Der erste ŠKODA mit Rückfahrkamera.​
        • Elektronisch geregelter Allradantrieb.
        • bis405l /1580l
        • 4 - 7,6l/100km
        • 115 - 147g/km
      • Yeti Monte Carlo
        Yeti Monte Carlo
        Yeti Monte Carlo
        • ​​Preisvorteil von bis zu 1.405,-€*
        •  LED Heckleuchten und Bi-Xenonleuchten mit dynamischem Kurvenlicht serienmäßig
        • Schwarze Kontrastlackierung von Dach & Außenspiegeln
      • Yeti Joy
        Yeti Joy
        Yeti Joy
        • ​​Preisvorteil bis zu 2.600,- Euro
        • ​Sunset
        • 17" Leichtmetallfelgen
      • Yeti Outdoor
        Yeti Outdoor
        Yeti Outdoor
        • ​​Ein stilvoller SUV mit urbanem Design und Off-Road-Ausstattung.​​​
        • Allrad-System in 4x4-Fahrzeugen für schwierigen Untergrund.
        • Extrem großzügig und wandlungsfähig in Sachen Platzangebot.
        • bis405l /1580l
        • 4 - 7,6l/100km
        • 115 - 147g/km
      • Yeti Adventure
        Yeti Adventure
        Yeti Adventure
        • ​ Preisvorteil von bis zu 1.465,-€*
        •  Ausstattungspaket Comfort serienmäßig
        • 17"- Leichtmetallfelgen Matterhorn
  • Kodiaq
      • Kodiaq
        Kodiaq
        Der Neue ŠKODA Kodiaq
        • ​Markante & muskulöse Linienführung steht für Dynamik und eine ausgeprägte beschützende Stärke
        • ​Größe, Kraft und hohe Outdoor-Kompetenz
        • ​Kann bis zu sieben Personen an Bord nehmen
  • Superb
      • Superb
        Superb
        ŠKODA Superb
        • ​Modernes Design & außergewöhnliches Platzangebot

        • Zahlreiche Ausstattungsmerkmale​

        • Viele innovative Sicherheits- und Komfortassistenzsysteme

        • bis625l /1760l
        • 3,6 - 8,9l/100km
        • 100 - 160g/km
      • Superb GreenLine
        Superb GreenLine
        Superb GreenLine
        • ​echter Umweltchampion
        • ​Reichweite mit einer Tankfüllung von mehr als 1.780 km.
        • ​Leichtlaufreifen
        • bis625l /1760l
        • 3,3 - 4,3l/100km
        • 95 - 96g/km
      • Superb SportLine
        Superb SportLine
        Superb SportLine
        • LED-Ambientebeleuchtung
        • 19" Leichtmetallfelgen Vega Anthrazit glanzgedreht
        • Adaptives Fahrwerk DCC
      • Superb Combi
        Superb Combi
        ŠKODA Superb Combi
        • ​​Kofferraumvolumen  von 660l
        • ​Eine Vielzahl von Sicherheits- und Komfort Assistenzsystemen.​
        • Maximaler Komfort durch dynamische Fahrwerkkontrolle.
        • bis660l /1950l
        • 3,6 - 9l/100km
        • 103 - 164g/km
      • Superb Combi GreenLine
        Superb Combi GreenLine
        Superb Combi GreenLine
        • ​echter Umweltchampion
        • ​Reichweite mit einer Tankfüllung von mehr als 1.780 km.
        • ​Leichtlaufreifen
        • bis660l /1950l
        • 3,7 - 3,7l/100km
        • 96 - 96g/km
      • Superb Combi SportLine
        Superb Combi SportLine
        Superb Combi SportLine
        • LED-Ambientebeleuchtung
        • 19" Leichtmetallfelgen Vega Anthrazit glanzgedreht
        • Adaptives Fahrwerk DCC

› Getarnter ŠKODA KODIAQ testet Zieleinfahrt auf der Avenue des Champs-Elysées
› Das SUV aus Tschechien präsentiert sich beim Tour-Finale in Paris
› Ex-Radprofi Stephen Roche führt mit dem SKODA KODIAQ das Fahrerfeld an

Mladá Boleslav/Paris – Im nächtlichen Paris hat sich der ŠKODA KODIAQ mit der Zieleinfahrt der Tour de France vertraut gemacht. Auf der Schlussetappe der Frankreich-Rundfahrt übernimmt das neue ŠKODA SUV die Führung des Peloton. Am Steuer wird der ehemalige Tour-Gewinner Stephen Roche sitzen.
› Fünf seltene ŠKODA Rallye-Fahrzeuge vertreten drei legendäre Epochen des Rallye-Sports
› Siebenfacher deutscher Rallye-Champion Matthias Kahle driftet im ŠKODA 130 RS durch die Eifel
› Ultraseltener ŠKODA 160 RS MTX auf Basis des Sportcoupés GARDE wurde für Werkseinsätze in der Gruppe B konzipiert
› Viertürige Limousine ŠKODA 130 LR nach Gruppe-B-Reglement und der 130 LR Evo für die noch radikalere Gruppe S verkörpern die verrückteste Rallye-Ära
› ŠKODA OCTAVIA WRC mit WM-Historie und späteres Meisterauto von Matthias Kahle steht für erfolgreichen Neustart von ŠKODA im Rallye-Sport

Weiterstadt – Beim Eifel Rallye Festival rund um Daun bringt ŠKODA an diesem Wochenende fünf außergewöhnliche, teils extrem seltene Klassiker an den Start. Als VIP-Fahrer lässt der siebenfache deutsche Rallye-Meister Matthias Kahle den ŠKODA 130 RS von 1976 ordentlich fliegen. Passend zum Schwerpunkt des diesjährigen Eifel Rallye Festivals – der legendären Gruppe B – treten drei ŠKODA Rallye-Boliden an, die Mitte der 1980er-Jahre nach diesem technisch sehr freizügigen Reglement aufgebaut wurden. Der ŠKODA 160 RS MTX auf Basis des Sportcoupés ŠKODA GARDE diente als Versuchsfahrzeug für den WM-Einstieg. Zum Zuge kam dort jedoch der viertürige ŠKODA 130 LR, der ebenso in Daun startet wie sein designierter Nachfolger für die noch radikalere Gruppe S, der 130 LR Evo. Mit dem OCTAVIA World Rally Car (WRC) duellierte sich ŠKODA ab Ende der 1990er-Jahre in der ersten Liga mit allen Topmarken des Rallye-Sports.
› ŠKODA SUV gibt Gastspiel bei der Schlussetappe in Paris
› Neue Camouflage-Beklebung in den Farben Rot, Grau und Schwarz
› ŠKODA unterstützt die Tour de France zum 13. Mal in Folge als offizieller Sponsor
› ŠKODA SUPERB führt als ,Red Car‘ das Teilnehmerfeld an; 250 ŠKODA Organisations- und Begleitfahrzeuge sowie über 50 Teamfahrzeuge im Einsatz

Mladá Boleslav/Paris – Der ŠKODA KODIAQ wird für das Gastspiel beim Finale der diesjährigen Tour de France startklar gemacht: Bei der Schlussetappe am kommenden Sonntag führt das neue SUV-Modell von ŠKODA die Fahrer auf dem Prachtboulevard Champs-Elysées in Paris ins Ziel.

› Komfortabler Raumriese erhält renommierte Auszeichnung mit der höchsten Punktzahl aller getesteten Importfahrzeuge
› Dritter Erfolg in Serie für die tschechische Traditionsmarke, erste Topplatzierung für den ŠKODA SUPERB Combi
› Monatlich erscheinendes Fachmagazin Auto Test hat in den vergangenen zwölf Monaten rund 500 Modelle verglichen und bewertet
› Fahrzeuge müssen zum Beispiel in den Kategorien Sicherheit, Fahrleistungen und Connectivity überzeugen

Weiterstadt/Berlin – Der ŠKODA SUPERB Combi 2,0 TDI 110 kW (150 PS)* ist ,Auto Test Sieger 2016‘. Das Topmodell des tschechischen Herstellers erreichte das beste Ergebnis unter allen Importfahrzeugen, die in den vergangenen zwölf Monaten bei Vergleichstests des Fachmagazins Auto Test angetreten waren. Der SUPERB Combi setzte sich dabei gegen zahlreiche renommierte Wettbewerber durch. Insgesamt hat die Zeitschrift – nach eigenen Angaben Europas Kaufberater Nr. 1 – in dieser Zeit rund 500 Fahrzeugmodelle aller Klassen getestet und verglichen. 2015 und 2014 hatte der Bestseller ŠKODA OCTAVIA den Preis für das beste Testergebnis eines Importfahrzeugs erhalten.
 

*Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

 
Superb Combi 2,0 TDI 110 kW (150 PS)
innerorts 4,9 - 4,7 l/100km, außerorts 3,8 - 3,6 l/100km, kombiniert 4,2 - 4,0 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 110 - 105 g/km, CO2-Effizienzklasse A - A+

 

› ŠKODA FABIA und ŠKODA SUPERB sind die besten Modelle in den Segmenten Kleinwagen und Mittelklasse
› Wie schon 2015: Als einzige Marke gewinnt ŠKODA in zwei von fünf Fahrzeugkategorien
› Das Marktforschungsunternehmen J.D. Power ermittelt seit 2002 jährlich die Autos mit der höchsten Kundenzufriedenheit
› Für die größte deutsche Autofahrerumfrage wurden mehr als 15.000 Teilnehmer nach den Erfahrungen mit ihrem Fahrzeug befragt
› Autofahrer bewerten ihr Fahrzeug in Kategorien wie Qualität/Zuverlässigkeit, Attraktivität und Unterhaltskosten

Weiterstadt/Berlin – Deutsche Autofahrer haben entschieden: ŠKODA FABIA und ŠKODA SUPERB haben die glücklichsten Fahrer in den Kategorien Kleinwagen und Mittelklasse. Das belegt die aktuelle Vehicle Dependability Study (VDS), zu Deutsch Fahrzeug-Zuverlässigkeitsstudie, des Marktforschungsinstituts J.D. Power. Bei der größten deutschen Autofahrerumfrage wurden mehr als 15.000 Teilnehmer befragt. Für FABIA und SUPERB ist es der zweite Sieg in Folge – bereits im vergangenen Jahr hatten sich die beiden ŠKODA Modelle mit Topqualität in ihren Kategorien durchgesetzt.

› Mehr CITIGO: Alle Ausstattungslinien aufgewertet, Einstiegspreis stabil bei 9.770 Euro
› Mehr Komfort: ŠKODA bietet für den CITIGO ab sofort Climatronic, moderne Infotainmentsysteme und Maxi-Dot-Display an
› Mehr Sicherheit: Regen- und Lichtsensor verfügbar, Doppelkammerscheinwerfer mit integriertem LED-Tagfahrlicht serienmäßig
› Mehr Aha-Effekt: ŠKODA CITIGO lässt sich mit ColorConcept bestellen – das schwarz oder weiß lackierte Dach sorgt für einen schicken Kontrast

Weiterstadt – ŠKODA wertet alle Ausstattungslinien des ŠKODA CITIGO auf und erweitert das Angebot um zahlreiche attraktive Optionen. So punktet der Kleinstwagen ab sofort unter anderem mit dem modernen Infotainmentsystem Swing und der Move&Fun Smartphone-Dockingstation. Serienmäßig stattet ŠKODA den CITIGO mit neuen Doppelkammerscheinwerfern inklusive LED-Tagfahrlicht aus – sie verbessern die Sicht auch bei schwierigen Wetterbedingungen. Typisch ŠKODA verfügt der CITIGO über praktische ,Simply Clever‘-Details. So befindet sich ab der Ausstattungslinie Ambition zum Beispiel serienmäßig ein Regenschirm unter dem Beifahrersitz. Auch in puncto Design setzt der Kleinste von ŠKODA neue Akzente und präsentiert sich auf Wunsch mit knackiger Kontrastlackierung für das Dach. Für Wohlfühltemperaturen im Innenraum sorgt die jetzt für den CITIGO erhältliche vollautomatische Klimaanlage Climatronic. Und das Beste: Der Preis bleibt gleich. Der dreitürige ŠKODA CITIGO Active startet wie bislang bei 9.770 Euro.
› Kristallglasskulpturen für die Sieger der Tour de France erinnern an die Anfänge des Unternehmens vor 121 Jahren
› Die Übergabe der Trophäen erfolgt am 24. Juli in Paris
› ŠKODA ist zum 13. Mal Sponsor der Frankreich-Rundfahrt und zum zweiten Mal Partner des Grünen Trikots für den Führenden der Punktewertung
› Als Fahrzeugpartner des wohl härtesten Radrennens der Welt stellt ŠKODA zudem das offizielle ‚Red Car sowie rund 250 Begleitfahrzeuge

Mladá Boleslav – Die Tour de France bildet den Höhepunkt der Radsportsaison. ŠKODA ist in diesem Jahr bereits zum 13. Mal offizieller Partner und Fahrzeugpartner des wohl härtesten Radrennens der Welt. Darüber hinaus entwarfen die Designer der tschechischen Traditionsmarke auch die Trophäen, mit denen am 24. Juli in Paris die Gewinner der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt ausgezeichnet werden. Die Skulpturen sind Meisterstücke tschechischer Glaskunst. Bei ihrer Gestaltung ließen sich die ŠKODA Designer von der Form eines Radreifens inspirieren – eine Reminiszenz an das Fahrrad, mit dem vor 121 Jahren die Unternehmensgeschichte begann.
› Perfekter Start in die zweite Halbserie der Deutschen Rallye-Meisterschaft: Fabian Kreim/Frank Christian dominieren im ŠKODA FABIA R5 in Thüringen
› Führung in der DRM weiter ausgebaut
› Kreim: „Dieser Sieg schmeckt nach dem Aus im vergangenen Jahr besonders süß“

Pößneck – Im Jahr 2015 unglücklich ausgeschieden, diesen Samstag jubelnd ganz oben auf dem Podest: Das ŠKODA AUTO Deutschland Duo Fabian Kreim/Frank Christian (D/D) feiert mit dem Triumph bei der 55. Thüringen Rallye einen Traumstart in die zweite Halbserie der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM). Nach den Erfolgen bei der Sachsen-Rallye und der Rallye Stemweder Berg macht der 23 Jahre alte Kreim zugleich seinen Sieg-Hattrick in der DRM perfekt und baut die Führung im nationalen Championat weiter aus.
› Serienmäßige Sicherheit: fünf Sterne für alle ŠKODA Modelle beim Euro NCAP-Crashtest
› DVR: Frontradarassistent kann Pkw-Unfälle um über 40 Prozent reduzieren
ŠKODA bietet Notbremsassistenten schon für seinen Kleinstwagen CITIGO an
› Neu im ŠKODA KODIAQ: Area View, Anhängerrangierassistent, Frontradarassistent mit Fußgängerschutz und Rangierbremsfunktion
ŠKODA Entwicklungsvorstand Christian Strube: „Im automatischen Fahren steckt ein ungeheuer großes Potenzial zur Unfallvermeidung“

Weiterstadt - „Autofahren muss sicherer werden.“ Das hatte ŠKODA Vorstandsvorsitzender Bernhard Maier zu Beginn dieses Jahres auf dem Genfer Automobilsalon angekündigt. Das neue ŠKODA SUV KODIAQ, das auf dem Pariser Automobilsalon Anfang Oktober seine internationale Messepremiere und im ersten Quartal 2017 sein Marktdebüt feiern wird, zeigt, wohin die Reise geht. Neben den bewährten Systemen wie Stau- und Spurwechselassistent wird der KODIAQ über zahlreiche neue, innovative Sicherheitsfeatures verfügen. Dazu zählen unter anderem die erstmals in einem ŠKODA Modell eingesetzten Umgebungskameras Area View, der Anhängerrangierassistent, der um einen vorausschauende Fußgängerschutz erweiterte Frontradarassistent sowie die ebenfalls neue Rangierbremsfunktion. Dies kündigte Robert Pěnička, Koordinator Entwicklung Fahrerassistenzsysteme und Airbag-Elektronik bei ŠKODA AUTO a.s., beim ŠKODA Media Treff vor Journalisten im brandenburgischen Klettwitz an.
› ŠKODA nutzt dreiwöchige Werksferien im Juli für Wartung und Optimierung der Produktionsanlagen
› ŠKODA Fertigungswerke in Mladá Boleslav, Kvasiny und Vrchlabí werden zusätzlich für neue Aufgaben vorbereitet
› Zahlreiche Projekte fur Produktionsanlauf des neuen ŠKODA KODIAQ, den Start der neuen Servo-Pressenstraße und andere Modernisierungen
› Produktionskapazitäten fur Fahrzeuge und Komponenten werden umfassend erweitert
› Rund 1.000 ŠKODA Beschäftigte sowie externe Dienstleister übernehmen Wartungs- und Optimierungsarbeiten

Mladá Boleslav – ŠKODA AUTO nutzt die produktionsfreie Zeit im Juli für umfangreiche Wartungs- und Modernisierungsarbeiten in seinen drei tschechischen Werken. Die Arbeiten werden in mehr als 80 Fertigungshallen an fast 500 Arbeitsplätzen in Mladá Boleslav, Kvasiny und Vrchlabí durchgeführt. Im Mittelpunkt stehen die Vorbereitungen für den Produktionsstart des neuen ŠKODA KODIAQ in Kvasiny, die Arbeiten an der neuen Servo-Pressenstraße im Stammwerk Mladá Boleslav und die Prozessoptimierung im Hightech-Werk Vrchlabí. Die Werksferien starteten je nach Standort am 4. Juli und dauern bis zum 22. Juli 2016.

RSS