ŠKODA OCTAVIA RS iV

ŠKODA OCTAVIA RS iV

ŠKODA OCTAVIA RS iV

3. 3. 2020

Online Weltpremiere des Neuen ŠKODA OCTAVIA RS iV.

ŠKODA wird erstmals ein Modell seiner RS-Familie mit einem Plug-in-Hybridantrieb anbieten. Beim Neuen ŠKODA OCTAVIA RS iV stellen ein 1,4 TSI Benziner und ein 85-kW-Elektromotor eine Systemleistung von 180 kW (245 PS) zur Verfügung. Mit schwarzen Applikationen an der Karosserie ist der OCTAVIA RS iV auf den ersten Blick als sportliches Top-Modell der vierten Generation des ŠKODA-Bestsellers zu erkennen. Zusätzlich wird der tschechische Automobilhersteller dieses Jahr den Neuen OCTAVIA in drei weiteren elektrifizierten Versionen anbieten. Der OCTAVIA iV verfügt über einen Plug in Hybridantrieb mit 150 kW (204 PS) Systemleistung und wird in den Ausstattungslinien Ambition und Style erhältlich sein. Zwei eTEC-Varianten mit 81 kW (110 PS) und 110 kW (150 PS) nutzen, erstmals bei ŠKODA, Mild-Hybrid-Technologie. ŠKODA bringt den OCTAVIA iV und OCTAVIA RS iV in der zweiten Jahreshälfte 2020 auf die ersten Märkte.

ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT

Christian Strube, ŠKODA-Vorstand für Technische Entwicklung, sagt: „Mit dem OCTAVIA RS iV schlagen wir ein neues Kapitel in der Erfolgsstory unserer RS-Modelle auf. Zum ersten Mal setzen wir bei einem sportlichen Top-Modell auf einen Plug-in-Hybridantrieb. Dieser verbindet beim Neuen OCTAVIA RS iV eine Steigerung der Performance mit einer Reduzierung von Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen.“