1. Kann ich bei ŠKODA ohne Anzahlung ein Auto leasen?

Ja, Leasing ohne Anzahlung ist bei ŠKODA möglich. Entsprechende Bonität vorausgesetzt, können Sie einen Leasingvertrag bei ŠKODA ohne Sonderzahlung abschließen. Die monatlichen Raten sind dann etwas höher als mit Sonderzahlung, dafür bleiben Sie liquide.

 

2. Wo ist der Unterschied zwischen Anzahlung und Sonderzahlung beim Leasing?

Der korrekte Begriff für die Einmalzahlung zu Beginn eines Leasingvertrags ist „Sonderzahlung“. Da beim Auto Leasing lediglich Raten für die Nutzung gezahlt werden und kein Kredit getilgt wird, ist der aus der Finanzierung stammende Begriff „Anzahlung“ eigentlich nicht korrekt. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird zwischen Anzahlung und Sonderzahlung aber nicht unterschieden.

 

3. Welche Laufzeiten bietet ŠKODA beim Auto Leasing an?

Die Laufzeiten für einen Leasingvertrag liegen zwischen 12 und 60 Monaten und sind in Schritten von sechs Monate frei wählbar.

 

4. Erwartet mich bei der Rückgabe eine hohe Nachzahlung?

Wenn Sie Ihr Fahrzeug normal nutzen und die vereinbarte Fahrleistung um maximal 2.500 Kilometer überschreiten, erwartet Sie keine Nachzahlung. Lediglich bei Schäden, die über die üblichen Gebrauchsspuren hinausgehen, wird eine Nachzahlung fällig. Welche Abnutzung im Rahmen ist und welche nicht, das können Sie vorab in unserem interaktiven Schadenskatalog recherchieren.

 

5. Was ist, wenn ich beim Leasing mehr Kilometer fahre als geplant?

Überschreiten Sie die vereinbarte Fahrleistung um bis zu 2.500 Kilometer, dann liegt dies im Rahmen der Toleranzgrenze und Sie müssen keine Nachzahlung leisten. Für jeden Kilometer darüber hinaus wird ein geringer Centbetrag fällig, der im Leasingvertrag festgeschrieben ist. Sie können also schon vor Vertragsabschluss ausrechnen, welche Kosten auf Sie zukommen, wenn Sie mehr Kilometer fahren, als Sie anfänglich geschätzt haben.

Andersherum erhalten Sie eine Erstattung, wenn Sie Ihren ŠKODA weniger nutzen als geplant – bis zu einer Obergrenze von 10.000 Minderkilometern. Auch die Höhe der Erstattung pro Minderkilometer wird im Leasingvertrag festgehalten.

 

6. Kann ich den Leasingvertrag vorzeitig beenden?

Im Normalfall läuft ein Leasingvertrag über eine fest vereinbarte Laufzeit. Bei unvorhersehbaren Ereignissen wie Tod, Totalschaden oder einem großen Schaden, der den Fahrzeugwert um mehr als 60% mindert, kann der Vertrag unter Umständen aufgelöst oder gekündigt werden. Ansonsten ist eine vorzeitige Vertragsauflösung frühestens nach sechs Monaten und nur dann möglich, wenn mit der ŠKODA Leasing sowie dem Händler die finanziellen Rahmenbedingungen geklärt sind.

 

7. Wie muss ich das Fahrzeug versichern, wenn ich ein Auto lease?

Neben der obligatorischen Haftpflichtversicherung ist bei Leasingautos auch eine Vollkasko Pflicht. Auf Wunsch können Sie die Kfz-Versicherung direkt bei ŠKODA Financial Services1 abschließen – dann profitieren Sie von Leasing und Versicherung aus einer Hand . Mehr zur Versicherung

 

8. Was, wenn ich arbeitslos oder arbeitsunfähig werde?

Für den Fall der Fälle gibt es eine Leasingratenversicherung: Bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit zahlt die Versicherung ausstehende Leasingraten. Mehr zur Leasingratenversicherung

 

9. Welche Einmalkosten kommen beim Auto Leasing auf mich zu?

Das kommt darauf an: Wenn Sie einen neuen Bei einem Neuwagen können Überführungskosten anfallen.fällig . Bei schnell verfügbaren Neu- und Gebrauchtwagen entfallen diese Kosten. Falls Sie sich für Leasing ohne Anzahlung entschieden – also keine Sonderzahlung zu Vertragsbeginn leisten – kommen darüber hinaus als Einmalkosten lediglich die Gebühren für die Zulassung auf Sie zu.

 

10. Bietet die ŠKODA Leasing auch Elektroauto-Leasing an?

Mit dem ENYAQ iV hat ŠKODA einen Elektro-SUV der Spitzenklasse im Angebot – und natürlich gibt es den ENYAQ iV auch im Elektroauto-Leasing. Gleiches gilt für die Plug-in-Hybride wie den SUPERB iV und den OCTAVIA iV. Mehr Informationen dazu gibt es auf unserer Seite Elektroauto-Leasing.

 

1Maßgeblich sind die Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) der Cardif Allgemeine Versicherung/Cardif Lebensversicherung Stuttgart.