GELEBTE RADSPORTBEGEISTERUNG

Ob Sponsor, Namensgeber oder Mobilitätspartner, ob international oder national – ŠKODA positioniert sich als „Motor des Radsports“ und unterstützt sowohl den Spitzensport, als auch zahlreiche Breitensportveranstaltungen. Dabei zeigt sich die Marke mit dem geflügelten Pfeil als zuverlässiger Partner.

Als offizieller Hauptsponsor der Tour de France stellt ŠKODA dem bekanntesten Radrennen der Welt jedes Jahr mehr als 200 Begleitfahrzeuge zur Verfügung. Dabei zieht insbesondere der erste vollelektrische SUV ŠKODA ENYAQ iV als Führungsfahrzeug alle Blicke auf sich. Egal ob Rennorganisation oder Streckenkontrolle, Team Manager, Mechaniker oder Pressevertreter, alle kommen dank der ŠKODA Flotte sicher ans Ziel.

Neben dem größten Radrennen der Welt bringt ŠKODA als Hauptsponsor und Mobilitätspartner des Bundes Deutscher Radfahrer auch einen der größten Sportverbände Deutschlands erfolgreich auf Touren. Denn der Radsport in Deutschland lebt. Das zeigt auch das erfolgreiche Comeback der Deutschland Tour, das einzige Etappenrennen der Männer-Elite direkt vor unserer Haustür. Und auch hier ist ŠKODA mittendrin und unterstützt die gelebte Radsportbegeisterung als offizieller Fahrzeugpartner. Auch bei anderen Radsportevents ist ŠKODA vertreten. Wie zum Beispiel bei dem Radklassiker Eschborn-Frankfurt, der nicht nur ein Elite-Rennen bietet, sondern auch die ŠKODA Velotour, ein Rennen für Jedermann und Jederfrau.

BEMER CYCLASSICS 2022

ŠKODA: Offizieller Hauptsponsor und Fahrzeugpartner im Jubiläumsjahr

Zum 25. Mal lockt Europas größtes Radsportfestival am 21. August 2022 tausende Radsportfreunde nach Hamburg. Das Rennen der Profis zählt zur UCI World Tour, der höchsten Rennserie im Straßenradsport der Männer und hat es mit einer Distanz von ca. 200 km ganz schön in sich. In der Elbmetropole gehen neben Profisportlern beim Jedermann- und Jederfrau-Rennen auch 15.000 Radsportbegeisterte jeden Alters an den Start. Davon meistern 225 im grünen Trikot des ŠKODA Veloteams 60, 100 oder 160 km der Profistrecke. Die sportliche Krönung bildet die Zieleinfahrt im Herzen der Hamburger Innenstadt. Wer solche Leistung erbringt, braucht die besten Begleiter: ŠKODA AUTO Deutschland setzt daher rund 38 Fahrzeuge als Begleit- und Organisationsflotte ein und bietet mit der Roadshow auf dem Rathausmarkt ein vielfältiges Programm. Ein Highlight auf der Bühne ist das ENYAQ COUPÉ RS iV. Seien Sie mit dabei!

TOUR DE FRANCE

 

Ganz gleich, ob Sie auf dem Weg zum Bäcker, in die Arbeit oder zur Ziellinie sind: Auf dem Fahrrad sind Sie Teil einer stetig wachsenden Familie von rund zwei Milliarden Radfahrern. ŠKODA unterstützt diese Familie ab seiner Gründung im Jahre 1895.

Seit 2004 ist ŠKODA stolzer Haupt- und Fahrzeugpartner der Tour de France und Sponsor des Grünen Trikots. Ohne einen solchen starken Partner wäre die jährlich stattfindende „Große Schleife“ nicht möglich. Mit einer Flotte von mehr als 250 Fahrzeugen unterstützt ŠKODA auch 2022 die Rennorganisation, Streckenkontrollen, Team-Manager, Mechaniker und Pressevertreter und sorgt dafür, dass alle Beteiligten sicher ans Ziel kommen.

Zur Fahrzeugflotte gehört zum wiederholten Male – ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit – der voll elektrische ŠKODA ENYQQ iV, den Christian Prudhomme auf 16 von 21 Etappen als Führungsfahrzeug nutzt. Mit seiner auffälligen knallroten Lackierung sowie speziellem Le Tour und ŠKODA Branding zieht die mobile Schaltzentrale des Renndirektors der Tour de France stets alle Blicke auf sich. Und dass nicht nur wenn Christian Prudhomme durch das Schiebedach zum Etappenstart die gelbe Flagge schwenkt.

Schon 2020 wurde das Peloton zum ersten Mal in der Geschichte von dem voll elektrischen ENYAQ iV angeführt und präsentiert sich seither einem Millionenpublikum während der Tour. Auf diesen Meilenstein wird die Partnerschaft weiter ausgebaut, mit dem Ziel vor Augen, die Tour de France mit einer vollelektrische Fahrzeugflotte zu begleiten.

Und wir freuen uns über noch mehr tolle News: ŠKODA ist neuer Partner der erstmals ausgerichteten Tour de France Femmes, die am 24. Juli 2022 stattfand. Acht Etappen führen die Teilnehmerinnen über eine Distanz von 1.029 Kilometern von Paris nach La Planche.

TOUR DE FRANCE FEMMES AVEC ZWIFT

In diesem Jahr startete am Schlusstag der Tour de France erstmalig die Tour de France Femmes avec Zwift. Vom 24. – 31. Juli führte diese Tour de France über acht Etappen nach 1029 Kilometern zur Super Planche des Belles Filles in den Vogesen. Gestartet wurde unmittelbar vor dem Ende der Männer auf der Champs-Élysées. Wir stehen hier am Beginn einer neuen Zeitrechnung in der Geschichte der Tour de France, die wir als ŠKODA gerne unterstützen.

"Darauf werden wir in 100 Jahren zurückblicken", sagte eine begeisterte Marion Rousse, ehemalige Profi-Radsportlerin und Renndirektorin. Sie ist sich der historischen Bedeutung der Geburtsstunde der Tour de France Femmes avec Zwift bewusst. Auch der Streckenverlauf spiegelt die Besonderheit dieses Ereignisses wieder. Die Verantwortlichen haben sich vom Erbe der Grande Boucle inspirieren lassen und fangen die Essenz des Radsports aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ein.

ALLES RUND UM DIE TOUR DE FRANCE

DAS ŠKODA VELOTEAM

Ein Highlight sind die Jedermann-Rennen des ŠKODA Veloteam in ganz Deutschland! Ab Frühling nimmt das ŠKODA Veloteam drei der größten und erfolgreichsten deutschen Radsportevents unter die Pedale. Der Startschuss fiel traditionell am 1. Mai in der Bankenmetropole Frankfurt bei der ŠKODA Velotour. Im August warten dann zwei weitere Klassiker. Am 21. August feiern die legendären BEMER Cyclassics in Hamburg ein Jahr verspätet ihr 25-jähriges Jubiläum und am 28. August bildet die Jedermann Tour in Stuttgart den krönenden Abschluss der ŠKODA Veloteam Saison 2022.

Jedes ŠKODA VELOTEAM, das bei einem der Rennen an den Start geht, bekommt ein Startpaket mit dem ŠKODA VELOTEAM-Trikot und Zugang zum exklusiven ŠKODA VIP-Bereich. Die ŠKODA Jedermänner profitieren zudem von professioneller Rennbetreuung und Mechanikerservice – echtes Profi-Feeling! Auf der Strecke ist ŠKODA aber nicht nur auf zwei Rädern unterwegs. Je nach Veranstaltungsgröße unterstützt die Marke mit dem geflügelten Pfeil die Organisatoren mit einer Flotte von bis zu 50 Fahrzeugen und einer Vielzahl an Aktivierungs- und Branding-Maßnahmen in den Start- und Zielorten.

ŠKODA RADSPORT

TOUR DE FRANCE

Tour de France Special 

MOTOR DES RADSPORTS

ŠKODA und der Deutsche Profi- und Amateurradsport

VELOTEAM

Die ŠKODA-Jedermann Rennen

BUND DEUTSCHER RADFAHRER

ŠKODA: Offizieller Hauptsponsor des BDR

WE LOVE CYCLING

Das junge Online-Magazin, welches Ihnen die Welt des Radsports in all seinen Facetten näher bringt.